Datenschutzerklärung

Einleitung

Diese Datenschutzerklärung wird gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 (im Folgenden die „Verordnung “) des Tourismusverbands Westsizilien mit Sitz in Trapani (TP), Via Mafalda Savoia 26 („Tourismusverband Westsizilien“)zur Verfügung gestellt und betrifft ausschließlich die Verarbeitung unbedingt erforderlicher personenbezogener Daten für die Erbringung der nach der Navigation und Nutzung der unter dem Link [www.westofsicily.com] verfügbaren Webseite („Website“) angeforderten Dienste.

Der Tourismusverband Westsizilien verpflichtet sich, die Privatsphäre und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu schützen, die er im Rahmen der für seine Kunden erbrachten Dienste verarbeitet, und teilt Ihnen daher mit, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den oben genannten Rechtsvorschriften erfolgt.

Zu guter Letzt teilen wir Ihnen mit, dass die Verarbeitungen, die vom Tourismusverband Westsizilien durchgeführt werden, auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz, Datenminimierung, Genauigkeit, Integrität, Vertraulichkeit, Zweckbindung und Erhaltung basieren.

1. Verarbeitete Daten
1.1 Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung der Webseite sowie bei nachfolgenden Interaktionen zwischen Ihnen und dem Tourismusverband Westsizilien über die Webseite sowohl automatisch als auch nach deren Bereitstellung durch Sie erhoben. Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sind nachfolgend aufgeführt.
a) Personenbezogene Daten: Vor- und Nachname, Ort,Staatsangehörigkeit, Geschlecht, vollständige Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer;

b) Beim Surfen auf Webseite automatisch erfasste Daten: IP-Adresse, Navigationsdaten, Domänennamen der Computer, die die Domäne aufgerufen haben, URL-Adressen, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Geolokalisierungsdaten.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
1. Ihre Daten werden vom Tourismusverband Westsizilien verarbeitet ohne Notwendigkeit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gemäß Art. 6, Absatz 1, Buchstabe b) der Verordnung, um die über die Webseite angebotenen Dienste bereitzustellen. Die Daten werden insbesondere verarbeitet:

a) Um die touristischen und kulturellen Aktivitäten Westsiziliens und des Gebiets zu fördern;

b) Um die Anmeldung auf dieser Webseite und/ oder den Zugriff auf bestimmte Dienste zu ermöglichen;

c) Um auf Kundenanfragen per E-Mail an die [email protected] zu antworten.

Darüber hinaus werden Ihre Daten ohne ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1, Buchstabe c) der Verordnung verarbeitet, um rechtliche, buchhalterische und steuerliche Verpflichtungen im Allgemeinen zu erfüllen

2. Die Daten werden auch ohne ausdrückliche Zustimmung vom Tourismusverband Westsizilien verarbeitet , um unser berechtigtes Interesse gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der Verordnung zu verfolgen, hinsichtlich:

d) Werbung für die Dienste bei Nutzern, die sie bereits genutzt haben, durch Zusendung von Informationen und kommerziellen Mitteilungen per E-Mail gemäß und innerhalb der Grenzen, die von Artikel 130 Absatz 4 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003, wie später insbesondere durch das Gesetzesdekret Nr. 101/2018, („Datenschutzkodex“) geändert. In jedem Fall haben Sie das Recht , der Verarbeitung jederzeit einfach und kostenlos zu widersprechen, indem Sie an die in dieser Mitteilung angegebene E-Mail-Adresse schreiben oder in jeder Marketing-E-Mail, die Sie erhalten, auf den entsprechenden Link klicken;

e) Zur Überwachung und Verhinderung von Betrug und unbefugter Nutzung des Dienstes im Rahmen der geltenden Gesetze.

3. Die Daten im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten können vom Tourismusverband Westsizilien verarbeitet werden, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen, freien und individuellen Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) der Verordnung zu folgenden Zwecken:

f) Durch Abonnieren des Newsletters über die Werbeinitiativen Westsiziliens auf dem Laufenden zu bleiben und Mitteilungen zur Tourismusförderung zu erhalten.

3. Bereitstellung von Daten
3.1. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Übermittlung der Daten, die zur Erreichung der in Punkt 2.1 genannten Zwecke erforderlich sind, optional ist, aber eine Verweigerung der Bereitstellung der Daten (ganz oder teilweise) ggf. die Bereitstellung der angeforderten Dienste nicht ermöglicht.

3.2. Die Bereitstellung von Daten zu Marketingzwecken ist immer freiwillig und eine Verweigerung hat keine Konsequenzen für die Nutzung der Dienste durch Sie.

4. Verantwortung für die Datenverarbeitung und -übermittlung
4.1. Der Datenverantwortliche ist der Tourismusverband Westsizilien.
4.2. Darüber hinaus können die von Ihnen bereitgestellten Daten an die folgenden Kategorien von Personen weitergegeben werden, die als Datenverarbeiter fungieren: technische Drittanbieter, Hosting-Anbieter, Postkuriere, IT-Unternehmen und Kommunikationsagenturen.

5. Datenübermittlung ins Ausland
5.1. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Tourismusverband Westsizilien Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Verfolgung der in Punkt 2 genannten Zwecke außerhalb des Staatsgebiets übermitteln kann unter der Voraussetzung, dass der Empfänger ein Unternehmen mit Sitz in einem der Länder der Europäischen Gemeinschaftoder eines Unternehmens ist, das seinen Sitz in einem Land hat, das nicht Teil der Europäischen Gemeinschaft ist, sofern die Voraussetzungen des Art. 45 der Verordnung eingehalten werden.

6. Verarbeitungsmethoden
6.1. Die Verarbeitung Ihrer Daten kann auch mit automatisierten, IT- oder Telematik-Tools erfolgen , die dazu bestimmt sind, die Daten für die Zeit zu speichern, zu verwalten und zu übermitteln, die für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist.

6.2. Sie werden keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Ihre Person erheblich beeinträchtigt.

7. Dauer der Speicherung
7.1. Ihre Daten werden für die für ihre Verwendung erforderliche Zeit gemäß dem Grundsatz der Minimierung gemäß Art. 5, Abs. 1 Buchst. c) der Verordnung und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnungen der Branche gespeichert. Ebenso ist zu beachten, dass der Tourismusverband Westsizilien Ihre Daten auch nach Beendigung der Dienste aufbewahren kann zur Erfüllung einer damit verbundenen oder sich daraus ergebenden rechtlichen Verpflichtung.
7.2. Sofern Sie in die Anmeldung zu unserem Newsletter eingewilligt haben, dauert die Verarbeitung bis zu deren Widerruf.

8. Rechtedes Betroffenen
8.1. Der Tourismusverband Westsizilien informiert Sie in voller Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Artikel 15, 16, 17, 18, 20 und 21 der Verordnung, dass Sie das Recht haben auf:

  • jederzeitigen Zugang zu personenbezogenen Daten (Artikel 15), Berichtigung (Artikel 16), Löschung derselben (Artikel 17), Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18) oder Widerspruch gegen deren Verarbeitung (Artikel 21) zu verlangen unter Angabe der Gründe für den Widerspruch sowie die Möglichkeit, das Recht auf Datenübertragbarkeit zu verlangen im Falle einer automatisierten Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung gemäß Art. 6.1Buchst. a) der Verordnung (Artikel 20);
  • jederzeitigen Widerruf der erteilten Einwilligung (Artikel 7) unbeschadet der Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung;
  • Einreichung eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde gemäß Art. 77 der Verordnung, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung gegen geltendes Recht verstößt;
  • Kenntnis von dem Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung und wesentliche Informationen über die verwendete Logik sowie die Bedeutung und die zu erwartenden Folgen einer solchen Verarbeitung;
  • Angaben, ob die Informationen an ein Drittland übermittelt wurden und Angaben über das Bestehen angemessener Garantien gem. Art. 45 der Verordnung.

8.2. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art.6.1, Buchst. f) der Verordnung verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern Gründe vorliegen, die mit einer besonderen Situation des Betroffenen zusammenhängen (Artikel 21).
Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, können Sie eine E-Mail an [email protected] senden . Der Tourismusverband Westsizilien verpflichtet sich, Ihre Anfrage so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der gesetzlich festgelegten Fristen zu beantworten.

9. Sicherheitsmaßnahmen
9.1 Der Tourismusverband Westsizilien ergreift physische und IT-Sicherheitsmaßnahmen, die den angewandten Verarbeitungsmethoden und der Art der personenbezogenen Daten angemessen sind. Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist auf Personal und Dritte beschränkt, die für angemessene und legitime Geschäftszwecke darauf zugreifen müssen.

Die vorliegenden Angaben können jederzeit vom Tourismusverband Westsizilien geändert werden.

Letzte Überarbeitung [22.03.2021]

Ultima revisione [22.03.2021]